"Liebe gegen Gewalt"

 

 

 

Ist der Übermensch von Nietzsche nicht das klassische Gegenteil von Liebe? Hat nicht der Zweite Weltkrieg hinreichend bewiesen, dass schon der Weg zum Übermenschen die Ursache für den Tod vieler Menschen ist? „Das Schwache in der Welt hat Gott erwählt, um das Starke zu schanden zu machen.“ (Bibel, 1 Kor 1,27) Da wir verlernt haben, was Liebe ist, hat sich die zerstörerische Gewalt breit gemacht. Wollen wir überleben, müssen wir uns wieder auf die Suche nach der wahren Liebe machen und damit auch zur Bereitschaft, das Schwache anzunehmen.

 

 

Hannes Binder, Priester im Kloster Hartberg