"Der Mensch als Person"

 

 

 

Person heißt in ursprünglicher vom christlichen Glauben hergeleiteter Bedeutung "Beziehung". Der Mensch ist sowohl zu sich als auch zu seiner Umgebung in Beziehung. Das kommt mit unserem Menschenbild als Leib-Seele-Einheit zu wenig in den Blick. Denn zu der Beziehung von Leib und Seele, wobei auch "Seele" noch einmal zu unterscheiden gilt zwischen seiner Transzendenz und seinem Gefühlsleben, kommen gleich einige Dimensionen, die in unserer heutigen Zeit zunehmend nach Bearbeitung schreien, weil sie offensichtlich vergessen wurden. Da ist die Geschichtlichkeit des Menschen, auf die gern mit der Mahnung "lernen Sie Geschichte" aufmerksam gemacht wird. Und die Dimension der Sozialität wird leider oft erst deutlich beim Zerfall von familiären Bindungen. Wie sehr die einzelnen Dimensionen der Personalität nicht von gleichem Rang, Intensität, Bedeutung usw. sind, zeigt sich auch in der Verantwortlichkeit des Menschen, die den vorgenannten Dimensionen noch darüber steht. Und was noch nicht erwähnt wurde, macht nur auf unsere Begrenzungen aufmerksam.

 


Hannes Binder, Priester im Kloster Hartberg